Impressum

Ansprechpartner – verantwortlich nach § 10 Abs. 3 MedStV:

Jugendfeuerwehr  Rheinfelden (Baden)

Stadtjugendfeuerwehrwart: Rene Stach79618 Rheinfelden (Baden)

Telefon: 07623/20005

E-Mail: Rene.Stach@ff-rheinfelden.de

Diensteanbieter i.S.v. § 10 Abs. 1 MedStV:

Stadt Rheinfelden (Baden)

vertr. durch Oberbürgermeister Klaus Eberhardt

Kirchplatz 2

79618 Rheinfelden (Baden)

(07623) 95-0

E-Mail: info@rheinfelden-baden.de Internet: www.rheinfelden-baden.de

 

Konzeption und Realisierung

Rene.Stach@ff-rheinfelden.de

Urheber- und Copyrighthinweis:

Alle Rechte bezüglich des Inhaltes liegen bei der Jugendfeuerwehr Rheinfelden und deren Autoren. Andere (externe) Quellen sind speziell als solche angegeben. Dies gilt für alle Texte und Bilder auf allen unseren Seiten. Sollten wir mit irgendwelchen Inhalten unwissentlich Ihre Rechte verletzen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Autors wieder, die sich nicht notwendigerweise mit der des Betreibers deckt. Das es sich hier zum Teil um flexible und wechselnde Inhalte handelt, ist es dem Betreiber nicht möglich, diese lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und eine unmittelbar, aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für Inhalt, Korrektheit und Form der erstellten Beiträge übernommen.

Veröffentlichungen aller Art, von Inhalten dieser Homepage, nur unter vorhergehender Genehmigung der Jugendfeuerwehr Rheinfelden.

Ansprechpartner:

Rene.Stach@ff-rheinfelden.de

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Außerdem gibt es keine Gewähr für Richtigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Eine Haftung für Schäden materieller oder ideeller Art, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der auf dieser Seite veröffentlichten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter, veralteter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich ausgeschlossen.